Sound & Audio Equipment
CORDIAL
High-End Lösungen für PROfis
Professionals
Dein Instrument, Dein Kabel, Dein Sound
Musiker
Das ist neu

Cordial 3.0

Ein neues Logo in neuer Schriftart. Das neue Cordial „C“ symbolisiert in noch stärkerem Maße den Schwerpunkt Kabel. Neue Produktlinien präsentieren die Produkte noch klarer und aussagekräftiger. Erfahren Sie mehr.

News von Cordial

Bleib auf dem Laufenden

News
Zeitsparende Ethernetkabel-Lösung für Eventtechniker
Zeitsparende Netzwerkkabel-Lösung: Quad-Meterware CCAT 7A QUAD mit der getrommelten Konfektion CSE NN 7A QUAD-SD.
News
Superschnelles USB 3.0-Kabel vorgestellt
Wenn es um superschnelle Datenübertragung zwischen Endgeräten, Laptops, externen Festplatten oder sonstiger Hardware ...
News
CSI PP ANDREW GOUCHE
Ergebnis einer ganz besonderen Zusammenarbeit: das Cordial Signature Kabel CSI PP ANDREW GOUCHE
Zeitsparende Ethernetkabel-Lösung für Eventtechniker

Als zeitsparende Netzwerkkabel-Lösung für Eventtechniker und Verleiher bieten wir die Quad-Meterware CCAT 7A QUAD mit der entsprechenden Konfektion CSE NN 7A QUAD-SD. In einem schlanken Multicore-Kabel sind hier 4 der bewährten CCAT 7 Ethernet Kabel (Cat7a) in PVC Ummantelung verbaut.

Mit dieser Lösung lassen sich raum- und zeitsparend vier voneinander unabhängige LAN-Netze oder separate Control- und Medianetze ausrollen.
Die Konfektion ist mit 2 NEUTRIK etherCON Steckern (NE8MX6) bestückt und auf eine Schill Stahlblechtrommel mit 2 Meter seitlich aufgespultem Wickelaufsatz getrommelt.

Lieferbare Längen CSE NN 7A QUAD-SD: 50m, 75m

Entdecken Sie die Produkte

Entdecken Sie die Produkte

Superschnelles USB 3.0-Kabel vorgestellt

Wenn es um superschnelle Datenübertragung zwischen Endgeräten, Laptops, externen Festplatten oder sonstiger Hardware geht, hat sich Universal Serial Bus (USB) durchgesetzt. Um DJs, Licht- und Toningenieren und anderen Profis ein zuverlässiges Kabel auch für diese Strecke zur Verfügung zu stellen, haben wir ein für superschnelle Datenübertragungen optimiertes USB 3.0 Kabel mit Typ A auf Typ C ins Sortiment aufgenommen.
Das Kabel ist für Quick Charge-Anwendungen geeignet und überträgt maximal 3A Stromstärke bzw. 15W Leistung - 6x mehr als USB 2.0-Kabel.
Der USB-C-Stecker ist beidseitig verwendbar. Die Innenleiter aus Kupfer erlauben zusammen mit einem Geflechtschirm aus verzinntem Kupfer und einer Paarschirmung aus Folie und dem 8b10b Leitungscode Datenübertragungen von bis zu 5 Gbit/s - 10x schneller als USB 2.0.
Das Kabel ist abwärtskompatibel zu USB 2.0 und 1.1.

Verfügbare Längen: 0,5m; 1m, 2m, 3m

Entdecken Sie die Produkte

CSI PP ANDREW GOUCHE

Aus der gemeinsamen Begeisterung für qualitativ sehr hochwertige Instrumentenkabel wurde die Idee geboren, ein Produkt nach den Wünschen und Ansprüchen des „Godfathers of Gospel Bass“ zu entwickeln. Ein besonderes Kabel für Bassisten und jegliche Musiker/innen, die das „Nicht-Alltägliche“ lieben. Das CSI PP ANDREW GOUCHE.

Entdecken Sie die Produkte

News
Hochflexibles und schleppkettentaugliches Datenkabel vorgestellt
Gerade im Event-Bereich wird immer stärker auf digitale Datenübertragung in Audio- und Lichtsystemen gesetzt. Die ...
News
Cordial 3.0
Ab dem 01. Oktober 2019 wird eine neue Corporate Identity wirksam. Das neue Logo kommt in neuer Schriftart. Das Cordial ...
News
Ethernet goes PVC
Cordial erweitert das Sortiment seiner DANTE-Kabel um ein CAT 5e Kabel in einer etwas kostengünstigeren Preisklasse.
Hochflexibles und schleppkettentaugliches Datenkabel vorgestellt

Gerade im Event-Bereich wird immer stärker auf digitale Datenübertragung in Audio- und Lichtsystemen gesetzt. Die Vorteile sind recht klar: Statt schweren und dicken Multicore-Kabeln muss nur ein leichtes und dünnes Kabel verlegt werden. Doch durch die Umwandlung von Audiosignalen in Daten besteht allerdings auch das Risiko von Störeinflüssen von außen.

Cordial hat deshalb ein neues Cat 6 Datenkabel (CCAT 6 Highflex) entwickelt, das besonders für mobile und bewegte Anwendungen und Bühnen geeignet ist. Durch die spezielle Konstruktion aus Separator-Cross und einer Schirmung aus Cu-Geflechtschirm und Folienschirm sind Datenübertragungen bis zu einer Bandbreite von 250 MHz und bis zu 55m ohne Störeinflüsse möglich. Im Vergleich zu Cat 5e-Kabeln ergibt sich damit eine 2,5x schnellere Datenübertragung. Für Festinstallationen bietet sich dagegen das CCAT 6A INST FRNC an, das besonders für unbewegte und statische Anwendungen geeignet ist.

Besonders praktisch: Durch DMX-Adapter von Cordial lassen sich in einem Datenkabel 4 DMX-Leitungen kombinieren - gerade für MovingLights eine besonders große Erleichterung.

Das CCAT 6 Highflex ist auf 100m- und 500m-Trommeln bestellbar (Empfohlener VK zzgl. MwSt: 4,90€/Meter) und wird in Kürze auch konfektioniert mit Steckern erhältlich sein.

 

Entdecken Sie die Produkte

Cordial 3.0

Ab dem 01. Oktober 2019 wird eine neue Corporate Identity wirksam.  Das neue Logo kommt in neuer Schriftart. Das Cordial „C“ symbolisiert in noch stärkerem Maße den Schwerpunkt Kabel. Die neuen Produktlinien präsentieren die Produkte noch klarer und aussagekräftiger. Weitere Infos zu Cordial 3.0 und weitere Infos zu den neuen Produktlinien.

Ethernet goes PVC

Cordial erweitert das Sortiment seiner DANTE-Kabel um ein CAT 5e Kabel in einer etwas kostengünstigeren Preisklasse.

Ethernet gehört mittlerweile zum Standard in vielen Live- wie Studio-Anwendungen. Im Gegensatz zum CCAT 5 verwendet das CCAT 5 PVC statt einem Mantel aus Polyurethan (PUR) einen Mantel aus Polyvinylchlorid (PVC). Damit lässt sich gerade auf längeren Strecken einiges Geld sparen, ohne nennenswerte Qualitätseinbußen fürchten zu müssen. 

Das CCAT 5 PVC ist wie die PUR-Variante weiterhin hochflexibel, robust und lässt sich leicht trommeln. Aufgrund seiner robusten Abschirmung überträgt es störungsfrei alle Signale. 

Die elektrischen Eigenschaften entsprechen der Kategorie Cat 5e und sind daher für Datenübertragungen mit eine Bandbreite bis zu 100 MHz geeignet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Ethernet-Kabeln schützt Cordial seine Cat 5e-Kabel mit einem Gesamtschirm aus verzinntem Kupfer vor Störeinflüssen von außen. Damit lassen sich Cordial CCAT 5-Kabel problemlos auch in der Nähe von stromführenden Komponenten und Kabeln verlegen.

Dazu Tobias Felbermayr, Head of Sales & Marketing von CORDIAL:
"Gerade bei Live-Anwendungen im Outdoor-Bereich wird immer mehr auf einfach zu verlegende Datenkabel gesetzt. Cordial bietet mit dem CCAT 5 PVC eine kostengünstige aber hochwertige Variante."

Das CCAT 5 PVC ist konfektioniert auf 50m & 75m Trommeln als CSE NN 5 SD-PVC mit bewährten NEUTRIK etherCON Steckern sowie als Meterware ab 100m erhältlich.

Meterware:
100m / 500m
2,88€/Meter
https://www.cordial-cables.com/de/produkte/ccat-5-pvc~pid_5016/ 

Konfektion:
CSE 50 NN 5 SD-PVC (50m): 366,40€
CSE 75 NN 5 SD-PVC (75m): 430,40€
https://www.cordial-cables.com/de/produkte/cse-nn-5-sd-pvc~pid_5042/

Cordial Cat 5e Datenkabel:
https://www.cordial-cables.com/de/cat-5-datenkabel

Cordial Datenkabel Cat 5, Cat 6 & Cat 7:
https://www.cordi
al-cables.com/de/datenkabel

Pressefotos:
https://www.dropbox.com/s/v3qvmibm11cutr1/CSE-NN-5-PVC_CCAT-5-PVC.zip?dl=0

Entdecken Sie die Produkte

Popbastion on tour
Schüler mit Cordial Kabeln unterwegs
4 Wochen. 25 Stationen. 365 Teilnehmer und 400 Konzertbesucher. Allein die Zahlen von popbastion on tour stehen für einen vollen Erfolg des Projekts.
Zum Tourbericht
Mit Cordial Kabeln unterwegs
AGENT!
Bericht einer musikalischen Reise
Mit großem Gespür für Tanz-Vibes ist DJ AGENT! seit vielen Jahren unterwegs. Von kleinen Szene Clubs bis hin zu großen Festivals. Weltweit. Eine neue Tour-Erfahrung: Nord-, Mittel- und Südamerika. Mit dabei: seine Cordial Kabel.
Zum Reisebericht
Nashville
Welthauptstadt des Countrysounds
Welthauptstadt des Country-Sounds
Ein Ort mitten in Tennessee, von dem bis heute eine ungeheure Kraft ausgeht: Täglich finden hier an jeder Ecke LiveShows statt, in den unzähligen Studios wird aufgenommen, was die Tonspuren hergeben, und die Fans machen sich in den Plattenläden der Stadt auf die Suche nach Vinylschätzen für ihre Sammlungen daheim.
Zur Story
Johnny Cash
„Das Zentrum meines Universums“
Das Refugium des Johnny C.
Das hier abgebildete Haus befindet sich rund 40 Meilen südwestlich von Nashville, in Bon Aqua, einem 6500-Einwohner-Städtchen etwas abseits des Weges nach Memphis. Eingefleischte Johnny Cash Fans werden es natürlich sofort erkennen.
Jetzt entdecken
Der Neffe lebt
Mark Alan Cash
Für viele Menschen ist ein prominenter Nachname zu viel der Bürde – und davon weiß auch Mark Alan Cash mehr als nur ein Lied zu singen. Der 1962 geborene Neffe von Johnny Cash hat ein turbulentes Leben mit etlichen Höllenritten auf Alkohol und anderen Drogen hinter sich. Dass er heute überhaupt noch lebt, sagt Mark, hat er seinem unerschütterlichen Glauben zu verdanken.
Zur Story
Das Cowgirl aus Ohio
Rachel Dawson
Rachel Dawson mag die Natur, die Fotografie, sie liebt Reiten und natürlich liebt sie ihre drei Kinder. Mit aufopferungsvoller Leidenschaft hat sich die 47-jährige der Rolle als Mutter verschrieben. Doch neben der Liebe zu ihren Kids wuchs in Rachel die Sehnsucht, ihrer großen Passion wieder nachgehen zu wollen: der Musik.
Zur Story
Spürst Du die Energie?
David Langley
Als seine Mutter an Krebs starb, war David Langley gerade einmal 17 Jahre alt, und es war – das lässt sich ohne jegliche Übertreibung sagen – die Liebe zur Musik, die dem Teenager half, diese schwere Zeit zu überstehen.
Zur Story
DAS SUPERTALENT
Isaac Moore
Er gilt als eines der größten Talente des Country: der erst 15-jährige Isaac Moore. Mit dem traditionellen US-Sound kam der Junge aus dem Bundesstaat Indiana bereits als Zweijähriger im Haus seiner Großeltern in Berührung. 
Zur Story
Revival einer Kult-Veranstaltung
Saturday Night in Hickman County
Die Idee war einfach nur großartig. Nachdem Johnny Cash einen ehemaligen Kolonialwarenladen in seiner Wahlheimat Bon Aqua zu einem Aufnahmestudio mit kleiner Bühne umbauen ließ, schuf er die „Saturday Night in Hickman County“.
Zur Story
Der Drummer des „Man in Black“
WS „Fluke“ Holland
W. S. Holland, den alle nur unter seinem Spitznamen „Fluke“ kennen, war der Schlagzeuger der legendären Tennessee Three, der Band von Johnny Cash. Ehe er bei Cash einstieg, saß Fluke schon für Rock’n’Roll-Helden wie Carl Perkins, Elvis Presley und Jerry Lee Lewis hinter den Drums. Heute tritt der 81-jährige Fluke immer noch mit seiner eigenen Band auf.
Zur Story
Die Nummer mit der Stretch-Limo
Chance Martin
Wenn man mit dem Songwriter und Gitarristen Chance Martin einen gemütlichen Abend verbringt und ihn nach der Lieblingsanekdote zu seinem alten Kumpel Johnny Cash fragt,...
Zur Story
Interview
François Rousies im Gespräch mit Heinz Schneckenaichner
Anfang 2017 verstarb der Cordial Gründer und langjährige Geschäftsführer, Herr Heinz Schneckenaichner, unerwartet im Alter von 79 Jahren. In seinem Gedenken veröffentlichen wir ein Interview, das sein Nachfolger François Rousies anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums mit ihm geführt hat.
Zum Gespräch
Partnerschaft und Synergie
Ars Electronica
"Das Streben nach Verlässlichkeit, nach Qualität und dem besten Klangerlebnis"
Bereits vor einigen Jahren hat sich eine vielversprechende Partnerschaft zwischen Cordial und der ARS ELECTRONICA entwickelt. Inzwischen blicken wir auf zahlreiche zukunftsweisende Events und gemeinsame Taten zurück und freuen uns auf weitere Schritte. Der folgende Beitrag zum 20-jährigen Cordial Jubiläum vermittelt ein eindrucksvolles Bild der Ars Electronica.
Zur Story
Unique acoustics ...
IMM
Seit dem Jahre 2012 arbeitet das sächsische Medientechnik Unternehmen IMM partnerschaftlich mit Cordial zusammen und ist nach wie vor von der Produktqualität der Kabel begeistert. Wenige Monate nach Beginn der Kooperation schilderte der Diplom-Ingenieur René Fritzsche, noch heute Entwicklungschef, seine Eindrücke.
Zur Story
Pures Adrenalin ...
Victor Smolski
Der in Weißrussland geborene und in Deutschland lebende Ausnahmegitarrist Victor Smolski zählt im positivsten Sinne zu den Urgesteinen innerhalb der Cordial Family. Im Herbst 2012, zweieinhalb Jahre bevor er die erfolgreiche Band Almanac gründete, traf er sich mit Cordial in seiner Geburtsstadt Minsk.
Zur Story
Norddeutsch by nature.
Hans Engels
Es ist, mit Verlaub, scheißekalt in Lüllau an diesem Abend. „Ganz schön schattig“, sagt Hans Engels und grinst.
Zur Story
Eine gute Verbindung zu sich selbst
Chris Kramer
Der deutsche Bluesmusiker Chris Kramer hat in seinem Leben viele Bühnen und noch mehr Kabel bespielt. Bis er eines Tages auf CORDIAL stieß.
Zur Story