Cordial Wissen

Schuko vs. powerCON vs. TRUE1

Strom auf Veranstaltungen ist stets ein heikles Thema. Ob Schuko, powerCON, TRUE1 oder TRUE1 TOP, je nach Einsatzzweck ist der richtige Stecker (und das entsprechende Kabel) optimiert. Doch was ist der Unterschied?

Für normale Steckdosen werden im Veranstatungsbereich meistens Schuko(= Schutz-Kontakt)-Stecker verwendet. Neben Außenleiter und Neutralleiter sorgt der dritte Pol (der Schutzkontakt) dafür, dass Fehlerströme abgeleitet werden. Noch bevor die beiden Leiter eine Verbindung innerhalb der Steckdose herstellen, ist bereits der Schutzkontakt verbunden. Diese "vorauseilende Konstruktion" bewirkt, dass Schuko-Stecker eine sogenannte Steckvorrichtung ist, die unter Last und Spannung eingesteckt und getrennt werden darf, ohne dabei einen Lichtbogen zu erzeugen.

Mit dem powerCON-Stecker hat NEUTRIK® einen verriegelbaren Standard an Kaltgerätestecker für die Veranstaltungstechnik entwickelt. Die Stecker sind robuster und platzsparender als normale Schuko-Stecker und können bis zu 20A belastet werden. Der blaue Stecker ist der Spannungsführende, also derjenige, in den Spannungseingang eines Gerätes gesteckt wird, der graue Stecker dagegen der Spannungsempfangende für den Ausgang eines Gerätes (also für die Weitergabe von Spannung). Um Verwechslungen zu vermeiden wurden die Stecker (und die dazugehörigen Buchsen) unterschiedlich konstruiert. Der Schutzkontakt ist nicht vorauseilend konstruiert, daher darf ein powerCON®-Stecker nicht unter Last und Spannung gesteckt werden. Das powerCON®-System ist also keine Steckvorrichtung, sondern eine Steckverbindung. Trotzdem ist das powerCON®-System das meistverbreitetste Stromsystem im Veranstaltungsbereich. Unsere Stromkonfektion ist daher auch weiterhin mit powerCON® plugs erhältlich.

Um auch unter Last und Spannung einsteckbare Kabel zu ermöglichen, hat NEUTRIK® den powerCON TRUE1 entwickelt, der im Gegensatz zum powerCON®-System eine Steckvorrichtung ist. Das bedeutet, er kann durch die Konstruktion auch unter Last und Spannung gesteckt werden, bietet gleichzeitig aber auch den Vorteil einer kompakten Konstruktion. Um Verwechslungen zu verhindern ist er nicht kompatibel mit dem powerCON®-System. Auch kann er nur bis max. 16 A belastet werden. Einen Vorteil des Schuko-Systems bietet TRUE1® allerdings noch: Die beiden Steckertypen sind als male und female konstruiert und können daher ohne Adapter ineinander gesteckt werden, um beispielsweise eine Leitung zu verlängern.

Um auch in rauerer Umgebung und Witterungen bestehen zu können, hat NEUTRIK® den TRUE1®-Stecker weiterentwickelt. Der TRUE1 TOP (TOP = "True Outdoor Protection", Echter Outdoor-Schutz) ist nicht nur staub- und wasserfest im gesteckten Zustand (nach IP65, IP = "Ingress protection", Schutz gegen Eindringen), sondern auch UV-beständig gemäß UL50e. Genau wie ihr Vorgänger sind sie bis 16A belastbar. Der TRUE1 TOP® ist dabei kompatibel zum TRUE 1®-Stecker, daher hat Cordial nur noch die robusteren TRUE1 TOP®-Stecker in der Strom- und Hybridkonfektion verbaut.

In der Veranstaltungstechnik werden alle drei Systeme nebeneinander verwendet, obwohl das powerCON-System noch die meiste Verbreitung hat. Die Stromkonfektion von Cordial umfasst daher auch alle drei Systeme mit hochwertigen Gummischlauchleitungen mit Schuko, powerCON® und powerCON TRUE1 TOP®.