cordial wissen

Schirmung

Es gibt verschiedene Schirme, mit denen Leiter in Audiokabeln vor störenden Einflüssen durch elektrische Felder geschützt werden können.

Der Folienschirm hat zwar eine Bedeckung von 100%, schirmt also alles ab, allerdings ist der Schirm nicht so flexibel und kann unter stärkeren mechanischen Belastungen Schaden nehmen. Ähnliches gilt für elektrisch leitende Kunststoffschirme.

Der Wendelschirm dagegen besteht aus Einzeldrähten, die dicht nebeneinander um den Leiter gewickelt sind. Mit 90-95% ist die Bedeckung ähnlich wie beim Folienschirm, aber durch die vielen Einzeldrähte ist er sehr flexibel.

Der Flechtschirm dagegen besteht aus einem Geflecht an Einzeldrähten, die dadurch deutlich stabiler gegen mechanische Einflüsse sind. Der Nachteil: Durch das Flechtmuster beträgt die Bedeckung nur ca. 85%. 

Jede Schirmvariante hat Vor- und Nachteile, deswegen sollte die Schirmung je nach Anwendung ausgewählt werden.

Die robusten Instrumenten-Kabel der ROAD-Serie von Cordial kombinieren beispielsweise einen Schirm aus leitendem Kunststoff mit einem Geflechtschirm und kombinieren damit hohe Stabilität mit hoher Abschirmung. Das Mikrofonkabel der ROAD-Serie benötigt nur einen Geflechtschirm, da der symmetrische Aufbau bereits die meisten Störungen kompensiert.

Die ROAD-Serie von Cordial:
http://www.cordial-cables.com/de/road